DUB Gaislachkoglbahn 1 & 2 (DLM)

Doppelmayr

  • Sölden, Österreich
  • Baujahr 1987/88
  • Abriss 2010 (letzter Betriebstag voraussichtlich 12. April)
  • DLM-Seilführung mit Doppelantrieb
  • Durchlaufende Seile in der Mittelstation
  • Kein Durchfahrbetrieb möglich
Gesamtansicht Talstation vorneBlick auf die StreckeKabine auf dem Weg bergwärtsUmlauf TalstationKlemmenKlemmwagen im Umlaufbereich (Kettenförderer)Stationsausfahrt TalstationReifenbeschleuniger TalstationSeilumlenkung vom/zum AntriebsraumErste TeilstreckeErste Teilstrecke mit Gondel für 24 PersonenMittelstation und GipfelMittelstation talseitigBlick zurück ins TalKabine im talseitigen Umlaufbereich der MittelstationEinfahrseite Mittelstation talseitigGondel im VerzögerungsbereichUmlaufschienensystem mit Weiche zur Garagierung in der MittelstationUntere TeilstreckeGaragierung in der MittelstationGondel auf der StreckeKabine im VerzögerungsbereichGehänge im Übergang vom Reifenverzögerer zum Kettenförderer im StationsumlaufBeschleunigungsstrecke Mittelstation talseitigMittelstation bergwärts: Beschleunigungsstrecke und Weiche zur GaragierungAus der Mittelstation in Richtung GipfelTeilstrecke 2 mit BergstationTalwärts fahrende Gondel auf der oberen TeilstreckeSteilstück vor der BergstationMast im steilen GeländeAnflug zur BergstationMittelstation und Blick ins Tal von der oberen TeilstreckeEinfahrseite BergstationKabine auf der Stationsausfahrt BergstationBeschleunigungsstrecke BergstationKuppelstelleTalwärts fahrende Kabine vor der BergstationStationsausfahrt BergstationKabine auf dem Weg zur MittelstationKabine bei der Überfahrt über den Zwillingsmast vor der BergstationKabine im DetailVor der BergstationKuppelstelle mit KuppelschieneKlemmenwagen beim EinkuppelvorgangUmlenkscheiben in der BergstationZwei Umlenkscheiben mit unterschiedlichem Durchmesser aufeinander fixiert lenken die beiden Förderseilstränge zur SpanneinrichtungBergstationNeubauprojekt 2010MittelstationKlemmenwagen von oben am Übergang zur BeschleunigungsstreckeKlemmen beim AuskuppelvorgangReifenverzögerer Mittelstation talseitigKlemmenwagenRollenbatterienTalstation von der Strecke ausElektromotoren (zwei Stück in Reihe von insgesamt vier Motoren) und BetriebsbremseZwei Antriebsscheiben auf gemeinsamer AchseNotdieselElektromotoren der zweiten AntriebseinheitGeneralansicht Antriebsraum: Links und rechts jeweils zwei Elektromotoren in Reihe, die jeweils über ein Getriebe auf die Antriebsachse mit den beiden Antriebsseilscheiben wirken

Bilder: funitel.de

Schreibe einen Kommentar